Die Gesamtelternvertretung (GEV)

Eine wichtige Plattform für die Elternarbeit ist die Elternversammlung. Das höchste Elterngremium der Schule, die GEV (Gesamtelternvertretung), setzt sich aus jeweils 2 Klassenelternsprechern der einzelnen Klassen zusammen und nimmt die Elterninteressen gegenüber der Schule wahr.
Die Sitzungen finden alle sechs bis acht Wochen statt. Dort besprechen und diskutieren Eltern zusammen mit der Schulleitung, den Lehrkräften und Erziehern alle Themen und Probleme, die unsere Schule betreffen. Wir bringen unsere Meinung aktiv ein - und werden auch anerkannt.

Darüber hinaus üben wir Eltern unsere Mitwirkungsrechte in weiteren schulischen und außerschulischen Gremien aus. Wir entsenden Vertreter in die Gesamtkonferenz der Lehrkräfte und Fachkonferenzen, in die Schulkonferenz, dem obersten Schulgremium, sowie in den Bezirkselternausschuss (BEA) und den Bezirksschulbeirat (BSB).

Wir setzen uns stetig für die sehr gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erzieher ein.
Unterstützung kann man immer gut gebrauchen. Wir möchten Sie daher ermutigen, auf uns zuzukommen und freuen uns, wenn Sie uns zum Beispiel als Elternvertreter in Ihrer Klasse und gern auch in der GEV unterstützen wollen.