Termine für die Milchgeldkassierung

Die Abgabe der Bestellzettel und die Kassierung des Milchgeldes erfolgt an nachfolgenden Terminen jeweils von 7:00 Uhr bis 7:45 Uhr im Foyer der Grundschule unter dem Regenbogen.

Sollte die Bestellung und Zahlung zum Termin nicht möglich oder versäumt worden sein, so ist darüber hinaus auch die Nachzahlung in angegebener Frist möglich. Diese kann dann an besagten Tagen jeweils bis 8 Uhr bei den Milchmäusen (Verbinder) erfolgen. Der zu zahlende Betrag sollte dazu möglichst passend mitgegeben werden, da Wechselgeld nicht oder nur sehr geringfügig vorhanden ist.

Termine

Kassierung für Monat Februar: 09.01.2018
Nachzahlung bis: 12.01.2018

Kassierung für Monat März: 13.02.2018
Nachzahlung bis: 16.02.2018

Kassierung für Monat April: 20.03.2018
Nachzahlung bis: 23.03.2018

Kassierung für Monat Mai: 17.04.2018
Nachzahlung bis: 20.04.2018

Kassierung für Monat Juni: 15.05.2018
Nachzahlung bis: 18.05.2018

Es könnte zu Änderungen bei den Terminen kommen. Bitte Aushänge beachten!

Die Milchmäuse AG

Die AG Milchmäuse wurde im Frühjahr 2009 von engagierten Eltern ins Leben gerufen, um zur gesunden Lebensweise der Kinder im Grundschulalter beizutragen.

Unterstützt wird dieses Projekt u.a. durch den Förderverein unserer Schule.

Die Milch wird einmal im Monat im Voraus bestellt. Wöchentlich kann eine andere Sorte gewählt werden. Den Termin zur Michgeldkassierung und Bestellung gibt es rechtzeitig über LehrerInnen und per Aushang an den Ein- und Ausgängen der Schule.

Die Kosten betragen für 0,25 l zurzeit je nach Geschmacksrichtung 30 bzw. 35 Cent.

Die Milch wird zweimal wöchentlich geliefert, hygienisch, kühl und sauber gelagert.

Jeden Morgen zwischen 7:00-7:30 Uhr wird die Milch klassenweise durch die AG Milchmäuse sortiert. Das sind Schüler und Eltern, die ehrenamtlich vor dem Unterricht und Berufsalltag helfen.

Ca. 7:30-7:50 Uhr können die Kinder die Milch ihrer Klassen abholen.

 

Aufgrund des nahenden Ausscheidens langjährig tätiger Eltern aus der AG Milchmäuse suchen wir weiterhin, und zunehmend dringender, Erwachsene, die uns bei der Kassierung, der Betreuung der Milchmause oder auch bei der Bestellung und Logistik ehrenamtlich unterstützen. Wer Interesse daran hat, uns zu unterstützen oder vielleicht auch erst einmal nur die anstehenden Aufgaben kennen lernen möchte, kann sich per grundschulfoerdererUDR@gmail.com gern an Stefan Liebing wenden.